Über uns/ About us

Wir, das sind Benjamin und Marlen aus dem schönen Franken. Genauer gesagt wohnen wir zusammen mit Koda in der Nähe von Würzburg auf dem Land, wo wir viel Natur um uns herzum haben und den herrlichen Main. Koda ist unser erster Hund und seine Ausbildung hat uns anfänglich vor Herausforderungen gestellt. Ist so ein Toller doch kein alltäglicher Hund in den Hundeschulen und auch seine Intelligenz hat uns immer wieder überrascht. Gemeinsam sind wir aber zu einem großartigen Team herangewachsen. Marlen kümmert sich um das Training und Benjamin stellt Koda immer wieder erfolgreich auf Shows vor.

Koda gehört in der Familie einfach dazu, sein fröhliches und unkompliziertes Wesen aber auch der Schalk, den er stets im Nacken hat, haben ihn sofort in die Herzen unserer Familien und Freunde katapultiert und er ist nicht mehr wegzudenken. Er begleitet uns fast überall mit hin, egal ob Stadt oder Land, Restaurant oder Wald.

 

Wir sind dankbar und glücklich über diesen außergewöhnlichen Begleiter und freuen uns sehr darauf, den weiteren Weg gemeinsam mit ihm zu gehen. Im Bezug auf die Zucht sind wir gespannt, was die Zukunft für uns bereit hält.

 

 

We are Benjamin and Marlen from the beautiful Franconia. More specifically, we live together with Koda near Würzburg in the countryside, where we have a lot of nature around us and the beautiful river Main. Koda is our first dog and his education initially presented us with challenges. A Toller is not a common dog in the dog school and his intelligence has surprised us again and again. Together we have grown into a great team. Marlen takes care of the training and Benjamin presents Koda successfully on shows.

Koda belongs to the family, his cheerful and uncomplicated nature but also the rogue, which he always has on his neck, catapulted him immediately into the hearts of our families and friends and he is now indispensable. He accompanies us almost everywhere, no matter if town or country, restaurant or forest.

We are grateful and happy about this extraordinary companion and look forward to walking the path with him. In terms of breeding we are curious what the future holds for us.